top of page

 WRRL - Maßnahme 6 
Verbesserung der Wasserqualität und Umbau von Durchlässen des Parchauer Sees

IMG_6576.JPG

Bild 1: Östlicher Seeabschnitt vor der Maßnahme

(Foto Eric Maahs)

IMG_6580.JPG

Bild 3: Westlicher Seeabschnitt vor der Maßnahme

(Foto Eric Maahs)

IMG_6578.JPG

Bild 2: Mittlerer Seeabschnitt vor der Maßnahme

(Foto Eric Maahs)

IMG_6577.JPG

Bild 4: 1 Durchlassbauwerk vor der Maßnahme

(Foto Eric Maahs)

Nahe der Stadt Burg ist die Ortschaft Parchau, dort befindet sich der Parchauer See. Der Parchauer See ist in 3 Teilabschnitte unterteilt, die alle durch Durchlässe aus Mauerwerk verbunden sind. Der westliche Abschnitt hat eine Fläche von 19,2 ha, der mittlere Abschnitt von 7,73 ha und der östliche Abschnitt von 7,82 ha. Es ergibt sich eine Gesamtfläche des Sees von 34,75 ha. Das Einzugsgebiet des Sees umfassen das Elbe-Gebiet Blumenthal und Schartau sowie Flächen nördlich des Elbe-Havel-Kanals bei Burg. Die Fläche des Einzugsgebietes beträgt ca. 3.300 ha. Der Zulauf des Parchauer Sees besteht aus Gewässern 2.Ordnung. Diese Gewässer befinden sich in einem Elbe-Hochwassergebiet östlich und nördlich des Sees. Weiterhin wird über einen Ablauf westlich des Sees der Herrenseegraben, ein Gewässer 2. Ordnung, beschickt. Der See wird als Angelgewässer und Badegewässer genutzt. Im mittleren Abschnitt des Sees befindet sich ein Campingplatz. Das Gewässer ist Lebensraum für Fischotter, gebänderte Prachtlibelle, Flussaal und einige weitere geschützte Lebewesen.
Von 2016 bis 2019 kam es verstärkt in dem See zur Faulgasbildung und zum Fischsterben von über 1300 Fischen. Daher sind Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerqualität des Sees erforderlich. Hierzu soll eine Entschlammung des Sees erfolgen. In Folge dessen, sollen Neuanpflanzungen im Gewässer erfolgen. Weiterhin sind die Durchlässe, welche die einzelnen Seeabschnitte verbinden, auf Grund ihres Alters und jetzigen Zustands zu erneuern.
Die Maßnahme soll in mehreren Jahresabschnitten erfolgen.
Für 2020/21 sind eine Gewässeruntersuchung und die Planung der Maßnahme vorgesehen.


 

ELER_signetpaar_rgb.jpg
bottom of page