top of page

 Natura 2000 und FFH-Gebiete

 "Bürgerholz bei Burg" 

Das Natura 2000/FFH-Gebiet Bürgerholz liegt zwischen den Ortschaften Reesen, Parchau und Hohenseeden. Es hatte eine Fläche von 941 ha. Den größten Teil bildet ein Waldgebiet, welches von der Stadtforst verwaltet wird. im südlichen und östlichen Bereich des Gebietes liegen Wiesen und Erlenwälder. Die östlich liegenden Wiesen werden als Weideflächen genutzt. In dem Gebiet unterhält der Unterhaltungsverband "Stremme/Fiener Bruch" ca. 14 km Gewässer zweiter Ordnung.  

Geschützte Arten sind die Rohrweihe, Fransenfledermaus, Braunes Langohr, Große Bartfledermaus, Großer Abendsegler, Kleiner Abendsegler,  Kranich, Mittelspecht, Rauhautfledermaus, Zwergfledermaus, Fischotter und der Biber. Es befinden sich 3 Gebiete im Bürgerholz, wo der Biber regelmäßig sein Biberstau baut.

bottom of page